Informationen und Anleitungen zu unseren El-Bä...

Informationen El-Band

 

el_band_meterware_weiss_rot

Die El-Bänder haben einen ähnlichen Aufbau wie unsere El-Folien (siehe: Informationen zu El-Folien).

Die fertigen El-Bänder sind sofort einsatzbereit, können aber auch gekürzt werden (bitte die Schnittkannte danach wieder verschließen und gegebenenfalls den Inverter auf die neue Fläche anpassen).

Die Bänder mit Splittelektrode können auf jede Länge zugeschnitten und wieder kontaktiert werden (jedes Teilstück ist verwendbar). Dieses Band haben wir als Rollenware.

Die El-Bänder benötigen einen Inverter, der für die betriebene Leuchtfläche ausgelegt ist. Es können auch mehrere El-Bänder/El-Folien parallel an einem Inverter betrieben werden (z.B. mit unseren Y-Splittern unter Zubehör).

Bei Fragen oder für eine fertige Konfektionierung können Sie uns auch gerne kontaktieren.

 


 

Kontaktierung unser El-Bänder mit Splittelektrode

 

Anschluss_El-Band_3

1. Schneiden Sie das El-Band (El-Tape) in die gewünschte Länge.

 

2a. (bei Bändern mit Kupferbahn)  

Legen Sie die beiden Kupferstreifen auf der Rückseite des El-Bandes auf einer Länge von 4-5mm frei (jede beliebige Stelle ist möglich) und löten Sie vorsichtig das Anschlusskabel an (auf die Polung müssen Sie nicht achten). Die Verwendung von Crimpkontakten (Einschlagkontakten) ist auch möglich.

Anschluss_El-Band

2b. (bei Bändern mit aufgedruckter Leiterbahn)

Verwenden Sie unsere Crimpkontakte für eine Verbindung zwischen dem Anschlusskabel und dem El-Band.

DSCF1821_kl

Bringen Sie an einem Ende zwei Crimpkontakte rechts und links des Mittelstreifens an (Crimp durch das El-Band durchschlagen und auf der anderen Seite zusammenbiegen). Alternativ ist auch die Verwendung eines Tackers (bei kurzen Längen) möglich.

DSCF1825_kl

An diesen Kontaktstellen ist jetzt das Anlöten eines Anschlusskabels möglich.

DSCF1832_kl DSCF1835_kl

3. Sichern aller Enden und Anschlüsse.

 

Hinweis: Der Anschluss des El-Bandes ist an jeder Stelle auf der Rückseite des El-Bandes möglich (bitte beachten Sie das der Kontaktierungspunkt auf der Vorderseite sichtbar sein wird).

 

Achtung Hochspannung: Bitte sichern Sie die freien Kontakte

ausreichend vor Feuchtigkeit und Berührung (z. B. mit

Heißkleber, Schrumpfschlauch oder ähnlichem). Lassen

Sie die Arbeiten gegebenenfalls durch einen Fachmann

ausführen.

 

Befestigung des El-Bandes auf einem Untergrund

Sie können das El-Band aufkleben (mit handelsüblichem Kleber

oder zweiseitigem Klebeband), am Laminatrand annageln, tackern oder nähen.

Auch die Verwendung von Stufenprofilen oder das einlegen in eine Nut ist möglich.

Vorsicht: nicht die Laminierung des

Leuchtstreifens und der Kupferbahn beschädigen.

 


Anwendungsmöglichkeiten:

Als Treppenstufenbeleuchtung, Ambientebeleuchtung, Not-/ Fluchtwegbeleuchtung, Konturenbeleuchtung...

 

unsere El-Bänder (und El-Folien) verarbeitet in Kostümen

p10306122_tron_kl  image_91_1_93__g

 

Verwendung für Kunstobjekte

IMG_5298_gIMG_5297_g 

 

IMG_0524a_g